Artikel mit dem Tag "Dresden"



15. März 2018
Für mich ist die Goetheallee wie ein altes Klavier, das im Museum steht. Von außen wird es poliert und gepflegt, aber das Innere wird vernachlässigt. So sind die Seiten schon lange nicht mehr gestimmt. Wenn man beginnt auf dem Klavier zu spielen, ist der Klang vernachlässigbar...von außergewöhnlich kann man somit nicht mehr sprechen.